Marienmonat Mai


Szenen aus dem Leben Marias

(erstellt von Bettina Ruhland und Claudia Dorfner):


In den beiden Kirchen in Ober- und Niederneuching sind die „Maialtäre“ zugänglich. In Oberneuching ist der geschmückte Marienaltar in der Kapelle, in Niederneuching sind sogar beide Seitenaltäre Marienaltäre.

In beiden Kirchen gibt es die Möglichkeit zum Gebet vor dem Marienbild zwischen 8 und 16.30 Uhr. Dafür liegen auch verschiedene Gebetsvorlagen bereit.

(Foto Steffi Kressierer)