Terminanfragen zu Taufe, Hochzeiten und Beerdigungen

Durch vermehrte Terminanfragen zur Taufe, was sehr erfreulich ist, sind Änderungen in der Abfolge von Taufen notwendig: Ab sofort kann ein Taufgottesdienst Am Samstag VOR der jeweiligen Messfeier oder Wortgottesfeier, am Sonntag NACH dem gefeierten Gottesdienst abgehalten werden! Einzeltaufen sind auch im Sonntagsgottdienst möglich.

Beispiel: Eichenried, 9.00 HM oder Wortgottesfeier anschließend um 10.00h Taufe möglich.

Selbstverständlich muss ein Seelsorger auch terminlich dafür Zeit haben, d. h. Anfragen im Pfarrbüro gehen immer mit einer anschließenden Terminabsprache des Seelsorgers voraus.

Verbindliche Terminanfragen für Hochzeiten für den gesamten Seelsorgsbereich:
Samstag um 10.00h um 11.00h und um 14.00 h

Verbindliche Zeiten für Beerdigungen mit Trauerfeier oder Requiem gilt für den ganzen Seelsorgsbereich: Dienstag bis Freitag 10.00 h und/oder 14.30 h. Samstag 10 h. immer nach Rücksprache mit dem Seelsorger über das Pfarramt und den Bestatter.

Für die Hochzeitstermine kann ein ganz neues Konzept angeboten werden, so dass den Brautleuten, die oft Schwierigkeiten mit den Buchungsverträgen von Wirtschaften haben, auch hier entgegen gekommen werden kann. Von 10 bis 14 Uhr stehen die 8 Kirchen des Seelsorgsbezirkes am Samstag für Hochzeitsfeiern offen.

Die Anmeldung für 2018 ist für einheimische Brautleute ab 1.1.2017 zu den Öffnungszeiten der jeweiligen Pfarrbüros vor Ort. Auswärtige Hochzeitspaare können sich ab 1.3.17 anmelden.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir uns an diese Zeiten aus organisatorischen Gründen halten müssen!